5AHWII 2016/17
Simple Ergonomics
Simple Ergonomics entwickelt einen automatisch individuell höhenverstellbaren Tisch. Auf diese Weise soll es RollstuhlfahrerInnen möglich sein, den Tisch ohne fremde Hilfe auf die geforderte Höhe einzustellen.
Einleitendes Bild: Simple Ergonomics
Die Idee

Viele Rollstuhlfahrer sind im Alltag auf die Hilfe ihrer Betreuer angewiesen. Wir wollen mit unserem Prototyp einen ersten Schritt in Richtung Selbstständigkeit für viele, von Betreuern abhängige, Personen setzen. Durch unsere automatisch anpassbare Tischplatten-Höhe verstellt sich der Tisch durch kurzes Anhalten der Identifikationskarte auf die genau abgespeicherte Höhe für diese Karte bzw. Person. Dieser Schritt kann auch von vielen Rollstuhlfahren genutzt werden, welche davor nur mit Hilfe ihrer Betreuer einen mechanisch verstellbaren Tisch an ihre Bedürfnisse anpassen konnten.

 

Realisierung

Erstellung einer graphischen Oberfläche in C# zur Verwaltung der Benutzer

    • Nach dem Start des Programms am PC wird eine Verbindung zu einem Arduino® Mega
    • Entwurf einer Höhenmessemethode (Gabellichtschranken)
    • Einbindung einer Reflexionslichtschranke (User wahrnehmen)
    • Verwendung eines RFID-Readers zur Identifikation eines Users
    • Daten werden auf Arduino® Mega eingelesen und bearbeitet
    • Datenübertragung zum PC erfolgt über WIFI-Mikrocontroller (ESP8266)
    • Ansteuerung der Motoren
    • Verletzungen vorbeugen (Kippschalter)

 

Team
  • Ali Khreis
  • Alexander Grois
  • Sakar Hamad
  • Can Ekin Arslan
  • Valentin Moder


Betreuer

  • DI Franz Kluwik
  • DI Eduard Schmid