5BHITN 2018/19
CartNow - Fast, Smart, Cart!
Mit CartNow wird das Einkaufen von Lebensmitteln im Supermarkt stark vereinfacht. An der Kassa muss jedes Produkt nicht mehr einzeln gescannt werden, wodurch die Wartezeit deutlich verkürzt wird. Zudem kann der Kunde seine Ausgaben immer im Blick behalten. Dies ist in Österreich, wo Bargeld noch immer das am häufigsten benutzte Zahlungsmittel ist, besonders wichtig.
Einleitendes Bild: CartNow - Fast, Smart, Cart!

Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurde ein Prototyp eines smarten Einkaufswagens erstellt. Dabei wurden wir von der Firma SPAR Österreich finanziert, die wir durch Cold Calling als Kunden gewonnen hatten.

 

Der Wagen ist mit einem Scanner, einer Waage und einem Raspberry Pi ausgestattet. Er wird mit einem Touchscreen bedient, der sich an einer Stange befindet. Der Preis der eingescannten Produkte wird bereits während des Einkaufes zusammengerechnet und an der Kasse bezahlt. Pro Einkauf wird an der Kasse nur ein Barcode gescannt. Beim Entwurf der Bedienung haben wir besonders großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit, insbesondere für ältere Kunden, gelegt.

Der Barcode-Scanner erfasst den EAN-Code eines Produkts und die Waage das Gewicht. Anhand der EAN kann der Raspberry Pi, der die zentrale Schnittstelle darstellt, alle Produktdaten vom Server abrufen. Diese Produktdaten sind gesammelt in einer SQLite Datei gespeichert. Der Server sendet die Produktdaten an den Raspberry Pi zurück, der sie dann am Touchdisplay ausgibt und das Gewicht mit jenem im Einkaufswagen vergleicht. Über das Touchdisplay wird außerdem ein Barcode als generische Schnittstelle zum Kassensystem ausgegeben.

 

Mehr Infos unter https://www.cartnow.market

Projektteam
  • Nader Abou-Abdou
  • Florian Jeschek
  • Alexander Lovse
  • Maximilian Schuster
  • Erik Summer
Betreuende Lehrer

Mag. DI Dr. Martin Hasitschka