2CS 2018/19
Ausstellung im Schloss Belvedere
Am 18.10.2018 hatte die 2CS eine Führung durch die Ausstellungsräume des Oberen Belvederes.
Einleitendes Bild: Ausstellung im Schloss Belvedere

Wir sind zu Fuß durch die herrliche Gartenanlage, die das Untere Belvedere vom Oberen Belvedere trennt, gegangen. 

Im Oberen Belvedere wartete bereits Frau Müller schon auf uns. Nach einer kurzen Einführung in die Museumsregeln, führte sie uns durch das Schloss und erzählte uns dazu interessante Fakten: z.B. wer das Schloss erbauen ließ, wann es erbaut wurde etc. Wir besuchten auch den Saal, in dem 1955, der Österreichische Staatsvertrag unterzeichnet wurde.  

Im Anschluss daran setzten wir uns vor das Bild „Der große Weg“ von Friedensreich Hundertwasser. Wir redeten ausführlich über das Bild und überlegten uns, was er vielleicht mit dem Bild sagen wollte. Wir vermuteten, dass er das Leben und den Tod damit darstellen wollte. Wir durften dann sogar selbst ein kleines Bild zeichnen, auf welchem wir unser Leben symbolisch darstellten. 

Danach teilten wir uns in Gruppen ein. Uns wurde ein Bild zugewiesen, mit dem wir uns intensiver beschäftigen sollten. Unter anderem war unsere Aufgabe, 2 alternative Titel zu dem zugeteilten Bild finden. 

Zum Abschluss der Führung schauten wir uns das wichtigste Exponat des Museums „Der Kuss“ von Gustav Klimt an.

Uns hat der Ausflug ins Belvedere sehr gut gefallen und wir hoffen, bald wieder ein Museum besuchen zu können.