3BK 2019/20
3BK bei der World-Press-Photo-Ausstellung 2019
Im Rahmen des Deutsch-Unterrichts besuchten die Schüler*innen der 3BK gemeinsam mit MMag.a Sarah Buchner und Mag.a Petra Gwiss die Ausstellung „World-Press-Photo-Ausstellung“ in der Wiener Westlicht Galerie.
Einleitendes Bild: 3BK bei der World-Press-Photo-Ausstellung 2019

Im Vordergrund des Besuches stand die Analyse der nominierten Bilder. Speziell in Hinblick auf die Umstände, unter denen die Bilder entstanden sind. Da Pressefotografien immer auch eine politische und gesellschaftliche Funktion aufweisen. Denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Das sagen unsere Schüler*innen über die Ausstellung:

 „Die Ausstellung war informativ, schockierend und lehrreich.“ 

 „Besonders gut fand ich die Beschreibung der einzelnen Bilder, da man dadurch den Kontext gut verstehen konnte.“

 „Die Themen, die gezeigt wurden, waren Umwelt, Politik, Migration und Kultur. Am besten hat mir die Kategorie Umwelt gefallen, da die Bilder die bereits eingetretenen Folgen der Klimaerwärmung darstellen.“

 „Das Siegerfoto hat mir am besten gefallen, weil man die Emotionen des Kindes gut erkennen konnte und es ein hoch aktuelles Thema ist. Das Bild zeigt nämlich ein weinendes Flüchtlingsmädchen an der US-Grenze, dessen Mutter gerade durchsucht wird.