SZU 2016/17
Jugendlaufolympiade
Am 12. Juni 2017 nahm unsere Schule erstmals an der Jugendlaufolympiade in der Südstadt teil. Da die Vorbereitungszeit relativ kurz war und sich leider auch einige Läufer vor dem Wettkampf verletzt haben, konnten wir nur mit einer kleinen Mannschaft anreisen. Umso mehr freuten wir uns darüber, mit nur elf Schülern bei einer Konkurrenz von über 800 Teilnehmern zwei Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen zu gewinnen:
Einleitendes Bild: Jugendlaufolympiade
  • Shahram Rostay (2AFDL) gewann in der Altersklasse 2000 die Goldmedaille im 600-Meter-Lauf mit einer Zeit von 1:34,25 – der zweitbesten Zeit dieses Tages. Außerdem erhielt er im 60-Meter-Sprint die Silbermedaille mit einer Zeit von 8,11.
Shahram 600m Platz 1
Shahram 60m Platz 2
  • Patrick Witt (1AFMBV) gewann den 60-Meter-Sprint in der Altersklasse 2002 mit einer Zeit von 7,85 (die drittbeste Zeit des Tages) um eine Hundertstelsekunde vor Eusebiu Satmarean (1AFDL), der die Silbermedaille erhielt. Ebenfalls sehr stark schlug sich Jovica Jovic (1BK), der im 86 Teilnehmer großen Starterfeld Platz 16 belegte.
Patrick Platz 1; Eusebiu Platz 2 60m

Auch die anderen Teilnehmer – Daniel Fuchs (1BHITN), Marco Hudec (1BHITN), Clemens Karner (1BHITN), Pawel Kmiecik (1BK), Stefan Stojadinovic (2AHWII), Justin Wageneder (1AFMBV) und Melih-Can Yilmaz (1BK) – zeigten gute Leistungen in ihren Bewerben.

Trotz dieser geringen Anzahl an Teilnehmern erreichten wir den sensationellen 4. Platz in der Wertung der besten Schule. Den 3. Platz haben wir nur um zwei Medaillen verpasst. Für den Herbst planen wir bereits, mit einem größeren Team bei den Laufolympiaden in Klosterneuburg (28. September) und Krems (5. Oktober) anzutreten. Insbesondere würden wir uns freuen, wenn wir durch weibliche Teilnehmer, sowie Schüler aus höheren Jahrgängen unterstützt werden. Interessierte Schülerinnen und Schüler möchte ich in diesem Zusammenhang auf den kürzlich gegründeten Laufclub aufmerksam machen, der sich stets über neue Mitglieder freut. Dieser findet fast jeden Mittwochnachmittag ab 14:15 Uhr statt, und die Teilnahme ist völlig unverbindlich.