5AHITN 2014/15
ITAC-TEAM
Ausbau und Erweiterung von Diensten und Software-Tools für die IT-Academy.
Einleitendes Bild: ITAC-TEAM
Allgemein

Im vorigen Schuljahr wurden die Netzwerk- und EDV-Struktur des Schulzentrums Ungargasse um die aus zwei Laborräumen bestehende IT-Academy erweitert.

ITAC-A:        Cisco Academy

ITAC-B:        Microsoft Academy

Die letztjährige Diplomarbeitsgruppe hat das Innenleben der beiden Räume ent­worfen, aufgebaut und netzwerktechnisch ausgestattet.

Das Ziel unserer Diplomarbeit ist es, die bestehende Laborinfrastruktur in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Ein wichtiger Punkt für die Optimierung ist die Sichtweise von Schülerinnen und Schülern sowie von Lehrkräften, da die Laborstruktur aufgrund der gesammelten Unterrichtserfahrungen, an die unterschiedlichen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Neben der Sicherung von Daten wird auch die Redundanz der Netzwerkkomponenten sowie das Qualitätsmanagement in den Labors ein wichtiges Anliegen unserer Diplomarbeit sein. In diesem Zusammenhang werden wir für einen ver­besserten Netzwerkzugang mittels Quality of Service sorgen.

Des Weiteren ist neben der Optimierung des Netzwerks, die Entwicklung von Softwaretools ein weiteres Ziel unserer Diplomarbeit. Diese Hilfsmittel sollen sowohl den Lehrern als auch den Schülern den Alltag in der IT-Academy erleichtern.

Projektbeteiligte Personen

Mitglieder

  • Gülcan Bayram

  • Matthias Chomik

  • Nikolaus Hielscher

  • Florian Liszt

  • Bruno Maglica

  • Matej Vujicic

  • Matheos Wierzbowski

Betreuende Lehrer

  • Mag. Johannes Neuhofer

  • DI Michael Vogel